Veranstaltungen 2018

Aus Fuldawiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dienstag 09.01.2018

  • 19.45 Uhr im Haus Oranien Fulda attac Gruppentreff

Dienstag 16.01.2018

  • 19.45 Uhr im Haus Oranien Fulda attac Gruppentreff

Mittwoch 17.1.2018

  • 19.00 im Gasthof Drei Linden in Fulda, Kreisverband, Neujahrsempfang des Kreisverbandes Die LINKE mit Jan Schalauske, Landesvorsitzender der LINKEN in Hessen und Mitglied des Landtages

Montag 5. Februar 2018

Donnerstag, 15. Februar 2018

  • 13 bis 14:30 Uhr auf dem Universitätsplatz Fulda weltweiter Aktionstag „One Billion Rising“

Freitag, 16. Februar 2018

  • 19 Uhr, Jägerhaus Bronnzell: MdB Klaus Ernst - Alles GrKo oder was? Einschätzungen des Koalitionsvertrages zu Rente, Pflege, Arbeitszeit, sachgrundlose Befristung ua. Klaus Ernst wird für DIE LINKE im Bundestag den Ausschussvorsitz "Wirtschaft und Energie" übernehmen und hat so an wichtiger Stelle die Möglichkeit, die Forderungen der Beschäftigten aus den Betrieben so an wichtiger Stelle einzubringen.

Dienstag 27.02.2017

Donnerstag 1.3.2018

  • 17 Uhr, Stadtschloss, Kurfürstenzimmer: Vorstellung Studie zu Wohnsituation und Wohnraumbedarf im Landkreis Fulda

Samstag 3. März

  • 11 Uhr Eröffnung Frauenwoche im Fuldaer Stadtschloss (Fürstensaal) bei einem Festvortrag der Journalistin und Online-Aktivistin Anne Wizorek mit dem Thema "Im Netz und auf der Straße - Feminismus von heute".
  • 14.00- 15.30 Stadtrundgang im Rahmen der Fuldaer Frauenwoche. An 25 Orten werden herausragende weibliche Persönlichkeiten in der Fuldaer Geschichte gewürdigt. Bei einem Rundgang durch die Innenstadt werden einzelne Orte aufgesucht und Informationen zu einem Stück Frauengeschichte gegeben.

Kostenlos! Leitung: Petra Sorg Veranstalter: Frauenbüro der Stadt Fulda

Sonntag 4. März

  • 14:00 Uhr Stadtrundgang "Blaue Bänke"

Montag 5. März 2018

  • 19 Uhr im Forum der VHS der Stadt Fulda im Kanzlerpalais, Unterm Heilig Kreuz 1, Lesung amnesty international Veranstaltung mit dem Schriftsteller und Autor Dogan Akhanli, Der Autor wurde im August 2017 auf Veranlassung der türkischen Regierung in Spanien verhaftet. Während er nach seiner Verhaftung auf seine Rückreise nach Deutschland wartete, schrieb er das Buch „Verhaftung in Granada oder Treibt die Türkei in die Diktatur“, das im Februar erschienen ist. Das Buch handelt über die Geschichte seiner Verfolgung, über sein Herkunftsland, die Türkei, die von Erdoğan in Richtung Faschismus getrieben wird, über das Land, in das er geflohen ist – Deutschland –, und über Spanien. Der in Köln lebende Autor arbeitet für „recherche international e.V.“ In seinen Werken setzt er sich für die Unteilbarkeit der Menschenrechte und die Verfolgung Andersdenkender durch die Regierung Erdoğan sowie besonders für die Aufarbeitung des von der türkischen Regierung geleugneten Genozids an den Armeniern ein.

Dienstag 6. März 2018

  • 19 Uhr, Tagungsraum, DGB-Fulda, Friedensbündnis Osthessen, Planungstreffen "Frieden geht"

Freitag 9. März 2018

  • 19 Uhr, Tagungsraum, DGB-Fulda, II. OG Heinrichstraße 79, 36037 Fulda, Lesung Hitler war kein Betriebsunfall, Silvia Gingold und Dr. Ulrich Schneider lesen aus der Autobiografie von Peter Gingold

10. März 2018

  • 14 Uhr Zwischen 1600 und 1606 sind ca. 270 Fuldaer Frauen der Hexenverfolgung zum Opfer gefallen. Das Schicksal der Merga Bien ist in den alten Akten besonders ausführlich dokumentiert. Anhand eines Stadtrundgangs sind die letzten Stationen ihres Lebens heute noch nachvollziehbar. Leitung: Ingrid Möller-Münch (Heimatforscherin) Die Teilnahme ist kostenfrei

Montag 19. März 2018

Dienstag 27. März 2018

  • 18 Uhr Critical Mass Fahrradtour ab Dom durch die Innenstadt

Dienstag 10.04.2017

  • 19.45 Uhr im Haus Oranien Fulda attac Gruppentreff

Dienstag, 17.04.2018

  • 18:00 Uhr, Sitzung des Schul-, Kultur- und Sportausschuss, Sitzungszimmer

D 105 (Kurfürstenzimmer) des Stadtschlosses, Tagesordnung 1. Theater- und Konzertprogramm für die Spielzeit 2018/2019

Dienstag 24. April 2018

  • 18 Uhr Critical Mass Fahrradtour ab Dom durch die Innenstadt

Dienstag 29. Mai 2018

  • 18 Uhr Critical Mass Fahrradtour ab Dom durch die Innenstadt

Dienstag 26. Juni 2018

  • 18 Uhr Critical Mass Fahrradtour ab Dom durch die Innenstadt

Dienstag 31. Juli 2018

  • 18 Uhr Critical Mass Fahrradtour ab Dom durch die Innenstadt

7. August 2018

  • 18 Uhr, Stadtschloss, 36037 Fulda, Kurfürstenzimmer, Schul-, Kultur- und Sportausschuss,

8. August 2018

UID:20180824770, Stadtschloss, 36037 Fulda, Kurfürstenzimmer

9. August 2018

  • 18 Uhr, Ausschuss für Soziales, Familie und Jugend

DESCRIPTION:Link zur Tagesordnung: https://fulda.ratsinfomanagement.net/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZba4ofbgfCaL_wXTK1YW26c UID:20180824731 Stadtschloss, 36037 Fulda, Kurfürstenzimmer

14. August 2018

  • Ausschuss für Bauwesen, Stadtplanung und Umwelt

Link zur Tagesordnung: https://fulda.ratsinfomanagement.net/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZbZ2DMcJ6lk1qzd8zOSGv3E UID:20180824739 LOCATION:Stadtschloss, 36037 Fulda, Schlosskapelle

16. August 2018

20. August 2018

24. August 2018

Dienstag 28. August 2018

  • 18 Uhr Critical Mass Fahrradtour ab Dom durch die Innenstadt

Mittwoch 29. August 2018

  • 19:30 Uhr, Gasthof Harth, Frankfurter Straße 137, Kohlhaus, 36043 Fulda, Ratschlag „Straßenbeitragsfreies Fulda“ mit Bürgerinitiativen der Region, Stadtverordneten, betroffenen BürgerInnen und Informationen aus dem Hessischen Landtag

Dienstag 25. September 2018

  • 18 Uhr Critical Mass Fahrradtour ab Dom durch die Innenstadt

Dienstag 30. Oktober 2018

  • 18 Uhr Critical Mass Fahrradtour ab Dom durch die Innenstadt

Dienstag 13. November 2018

  • 18 Uhr, Stadtschloss, 36037 Fulda, Kurfürstenzimmer, Schul-, Kultur- und Sportausschuss,
  • 19 Uhr im Umweltzentrum, Verkehrswende Fulda - Regionalgruppe des Verkehrsclub Deutschland (VCD) und Pro Bahn und Bus Diskussionsveranstaltung "Zum Umsteigen gut! Was macht öffentlichen Nahverkehr attraktiv?" Zu einer Verkehrswende gehört ganz zentral der öffentliche Nahverkehr, doch gerade in Fulda wird er kaum genutzt. Was muss geschehen, damit mehr Menschen auf den Bus umsteigen? Was sind Stärken und Schwächen des Fuldaer Bussystems? Mitdiskutieren werden Martin Thaler vom Stadtplanungsamt Fulda, Heiko Nickel, verkehrspolitischer Sprecher bei VCD Hessen, Eric Kruzicki, Regionalkoordinator Rhein-Main des VCD, Verkehrsplaner Peter Castellanos und Andrea Schmidt von freifahren Stuttgart sowie ein Vertreter von Pro Bahn und Bus.

Donnerstag 15. November 2018

  • 18 Uhr, Ausschuss für Soziales, Familie und Jugend, Stadtschloss, 36037 Fulda, Kurfürstenzimmer

Freitag, 16. November 2018

  • 20 Uhr, Lichtspielhaus Lauterbach, Film "Die grüne Lüge" (Ohne Altersbeschränkung / 93 Minuten) Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge. Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann zeigt Werner Boote („Plastic Planet“, „Alles unter Kontrolle“) in seinem neuen Dokumentarfilm, wie wir uns dagegen wehren können.

19. November 2018

  • 18.00 Uhr Stadtschloss, 36037 Fulda, Schlosskapelle, Haupt- und Finanzausschuss, Link zur Tagesordnung:

20. November 2018

  • Stadtschloss, 36037 Fulda, Schlosskapelle, Ausschuss für Bauwesen, Stadtplanung und Umwelt,

22. November 2018

  • 18.00 Uhr, Stadtschloss, 36037 Fulda, Kurfürstenzimmer, Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr Link zur Tagesordnung:

Dienstag 27. November 2018

  • 18 Uhr Critical Mass Fahrradtour ab Dom durch die Innenstadt
Persönliche Werkzeuge