Siehe auch die neusten Artikel auf der Portalseite

Abwasserverband

Aus Fuldawiki

Version vom 09:51, 21. Aug. 2011 bei Karin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mitglieder im Abwasserverband Fulda sind die Kommunen

Ein weiterer Abwasserverband im Kreis: "Oberes Fuldatal":

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Gliederungen Zweckverband Abwasserverband Fulda

Die Gemeinde- bzw. Stadtverordnetenversammlungen haben Mitglieder für die Verbandsversammlung gewählt.

Diese Verbandversammlung bestehend aus 39 Vertretern bildet den Bauausschuss (Vorsitzender Gerhard Stollberg/CDU) und den Finanzausschuß (Vorsitzender Peter Jennemann/SPD) mit je 15 Mitgliedern. Der Vertreter Die LINKE.Offene Liste hat in beiden Ausschüssen kein Stimmrecht.

Den Verbandsvorstand bilden lt homepage Abwasserverband [[1]]:

  • Vorsitzende: Stadtbaurätin Cornelia Zuschke
  • Stellvertreter: Bürgermeister Meinecke (Künzell)
  • Stellvertreter: Bürgermeister Schwidessen (Petersberg)
  • Wolf Rüdiger Bellinger (CDU)
  • Herr Dr. Horst Weidemann/ SPD (Fulda)

Ein Organigramm und die Namen aller Mitglieder findet sich hier: [2]


Geschäftsstelle Langebrückenstraße 46 36037 Fulda

Telefon: 0661 8397-0 Telefax: 0661 8397-37 E-Mail: avf@bitte-loeschen.fulda.de http://www.abwasserverband-fulda.de/

[Bearbeiten] Vertreter Verbandsversammlung der Stadt Fulda

Feierliche konstituierende Verbandsversammlung im Fürstensaal des Stadtschlosses am 10. August 2011

Als Vertreter der Fraktion "Die LINKE.Offene Liste" aus der Stadt Fulda wurden der Ingenieur Dr. Naim Wardak und als Stellvertreter Leo Baumruck gewählt.

aktuelle Liste aller Vertreter folgt

[Bearbeiten] Presse














[Bearbeiten] Aus der letzten Wahlperiode

Abwasserverband Fulda Haushaltsrede 2011 Konzept der Haushaltsrede für das Haushaltsjahr 2006 von Frau Stadtbaurätin Zuschke Entwicklung und Ausblicke für das Jahr 2006

[Bearbeiten] Unser Personalvorschlag

Als Mitglied in der Verbandsversammlung des Abwasserverbandes hat die Linke.Offene Liste in der Stadt Fulda einen überparteilichen Personalvorschlag eingereicht.

Vorgeschlagen wird Herr Dipl. Ing. Ferdinand Betz. Herr Betz ist 69 Jahre und Mitglied keiner Partei.

In seiner berufsaktiven Zeit war er als Dipl. Ing. Fachrichtung Wirtschaftsingeneurwesen in leitender Stellung im Battelle-Institut Frankfurt speziell für kommunale Projekte (Stadt und Landkreis Darmstadt, Offenbach, Mainz-Wiesbaden, Großraum Hannover, Ruhrsiedlungsverband, und für das Bundeswirtschaftsministerium ) tätig. Außerdem arbeitete er als Organisations-, Controlling - und EDV-Leiter in Konzernen der Stahl-, Aluminium-, Bau- und Bekleidungs- und Konsumgüterindustrie.

Ehrenamtlich bekleidete er von 1987 bis 2003 das Amt des Diözesan-Sprechers von PAX CHRISTI Fulda. Er ist Mitglied im Stiftungs-Kuratorium des Marianum Fulda.

Herr Betz kann bei der Stadtverordnetenversammlung nicht persönlich anwesend sein, da er sich auf eine sechwöchige Pilgerwanderung auf dem Jakobusweg Sevilla - Santiago de Compostela begeben hat. Er hat sich aber vor seiner Abreise mit dem Vorschlag einverstanden erklärt und würde sich über das ihm gegenüber eingebrachte Vertrauen freuen.


Ferdinand Betz wurde in die Verbandsversammlung gewählt


[Bearbeiten] Verbandsversammlungsvorsitzende

CDU Margarete Hartmann

[Bearbeiten] 1 stellvertreter Verbandsversammlungsvorsitzender

SPD Rainer Götz

[Bearbeiten] Mitglieder

CDU

Mitglied Stellvertreter Mitglied Stellvertreter
Winfried Jordan
Dr. Danzebrink-Straße 17
36039 Fulda


Michael Ruppel
Widderstraße 41
36041 Fulda


Stefan Frauenholz
Egerstraße 12
36041 Fulda


Dorothee Hauck-Hiersch
Haderwaldstraße 9
36041 Fulda
Dr. Rainer Klaus
Baugulfstraße 21
36037 Fulda


Stefan Semler
Am Frauenberg 6
36039 Fulda


Franz-Josef Heimann
M.-Schönberger-Straße 1
36043 Fulda


Mathias Bergener
Heinrichstraße 44
36037 Fulda
Stefan Grauel
Wohlhaubterstraße 5
36039 Fulda


Albert Wiegand
Schwarzmannstraße 2
36039 Fulda


Thomas Hering
Egerstraße 26
36041 Fulda


Georgios Eklemes
Leipziger Straße 97
36037 Fulda
Margarete Hartmann
Mittelroder Straße 13
36041 Fulda


Winfried Heil
Fasanenweg 3
36041 Fulda


Erwin Jordan
Stresemannstraße 51
36039 Fulda


Thomas Bach
Steinsdorfer Straße 9
36039 Fulda
Karl-Martin Kanne
Oberroder Straße 14
36041 Fulda


Esther Eckart
Leipziger Straße 110
36037 Fulda


Walter Krah
Unterm-Heilig-Kreuz 6
36037 Fulda


Katharina Kramer
Weimarer Straße 21
36039 Fulda
Daniele Heinzerling
Herbsteiner Straße 14
36041 Fulda
Michael Gehring
Schirrmannstraße 8
36041 Fulda
Patricia Micheel-Sprenger
Lüdermünder Straße 7 a
36041 Fulda
Hans-Dieter Alt
Königstraße 19
36037 Fulda
Harald Hochgreef

Im Alten Roth 1 36039 Fulda

Reinhold Weber
Goerdelerstraße 2
36037 Fulda
Gerhard Stollberg
Wiener Straße 78
36039 Fulda
Detlef Jestädt
x
x
Steffen Werner
Havelstraße 27 b
36043 Fulda
Michael Hodes
Maganbertstraße 9
36041 Fulda


SPD

Mitglied Stellvertreter Mitglied Stellvertreter
Peter Jennemann
Feldstraße 12
36043 Fulda
Bernhard Lindner
Niederroder Straße 20 a
36041 Fulda
Horst Altstadt
Oskar-Ursinus-Straße 13
36041 Fulda
Heidelinde Weinberger
Am Honigberg 42
36041 Fulda
Hans-Joachim Tritschler
Widderstraße 15
36041 Fulda
Peter Makowka
Am Schlüsselacker 97
36041 Fulda
Mario Kalschne
Brahmsstraße 3
36043 Fulda
Edith Bing
Zeppelinstraße 2 a
36037 Fulda
Rainer Götz
An der Schindhohle 12
36041 Fulda
Werner Lüth
Am Sparbrot 36
36041 Fulda

Bündnis 90/Die GRÜNEN

Mitglied Stellvertreter Mitglied Stellvertreter
Knut Heiland
Otto-Lilienthal-Straße 23
36041 Fulda
Prof Dr. Thomas Göller
Tränke 25
36037 Fulda
Ernst Sporer
Niesiger Straße 156
36039 Fulda
Ute Riebold
Heinrichstraße 10
36037 Fulda

FDP

Mitglied Stellvertreter
Peter Grösch
Am Trätzberg 7
36041 Fulda
Gerhard Möller-Berlitz
Heinrichstraße 21
36037 Fulda

CWE

Mitglied Stellvertreter
Peter Grösch
Am Trätzberg 7
36041 Fulda
Gerhard Möller-Berlitz
Heinrichstraße 21
36037 Fulda

REP

Mitglied
Anton-Josef Rummel
Leipziger Straße 77
36037 Fulda

Die LINKE.Offene Liste

Mitglied
Ferdinand Betz
Kürassierstraße 11
36041 Fulda

[Bearbeiten] Investitionen

Ort Vorhaben Investitionen in Mio
Abwasserverband Fulda 7 1,5
Abwasserverband Oberes Fuldatal 8 2,6
Bad Salzschlirf 1 0,8
Burghaun 16 4,9
Dipperz 9 1,0
Ehrenberg 4 0,8
Ebersburg 2 0,3
Eiterfeld 14 4,7
Flieden 7 4,5
Gersfeld 8 1,9
Großenlüder 19 3,6
Hilders 8 3,6
Hofbieber 26 5,3
Hosenfeld 4 1,3
Hünfeld 12 2,6
Kalbach 13 1,9
Neuhof 16 5,4
Nüsttal 5 0,8
Poppenhausen 12 4,1
Rasdorf 1 0,5
Tann 7 1,3
Landkreis FD 199 53,4

Quelle: [3]

[Bearbeiten] WebLinks

  • Neue Kläranlage Marbach:
Kläranlage in Petersberg-Marbach trägt zum Gewässerschutz bei [4]
Cornelia Zuschke: „Operation am offenen Herzen“ [5]
  • osthessennews: "Jagd auf Kommunen" - Privates Kapital will sich in Wasserbetriebe einkaufen [6]
  • FZ 02.11.2006: Meysner: Das kommt mir spanisch vor -Tann spart bei Abwasserinvestitionen 1,8 Millionen Euro ein / Neuplanung macht es möglich [7]
  • Kommentar FZ: Unkritisch [8]
  • Presseerklärung 21. Juni 2006: Abwasserverband investiert 190.000 € in neue Rechenanlage [9]
  • In der Pressemitteilung der Verbandsvorsitzenden der Stadtbaurätin Zuschke wird bekanntgegeben [10]: "Weitere Informationen sind auch über das Internet http://www.abwasserverband-fulda.de abrufbar." Leider war der Zugang zur Verhinderung des Lesens weiterer Information passwortgeschützt (22.6.06). Inzwischen stehen die Informationen für alle Internetnutzer zur Verfügung (November 2006)
  • Die heimliche Globalisierung der Städte [11]
Persönliche Werkzeuge